Online Lexikon der
Heilsteine und Edelsteine




 





Edelsteine und Heilsteine
Lexikon von A - Z

A B C D E F G H I J K L M N O P,Q R S T U V W X,Y,Z

A

Achat, Amazonit, Amethyst, Ametrin, Andalusit oder Chiastolith, Andenopal, Apachengold, Apachenträne, Apatit, Apophyllit, Aquamarin, Aragonit, Aventurin, Aventurin - Sonnenstein, Azurit, Azurit-Malachit


Der Achat

Der Achat gehört zu den ältesten bekannten Edel- und Heilsteinen und wurde nach dem sizilianischen Fluss Achates, dem heutigen Dirillo, benannt, wo angeblich die ersten Achatfunde überliefert wurden. Bereits in der Antike wurden Achate zu Gefäßen und Amuletten verarbeitet und waren aufgrund ihrer Farbvielfalt sehr beliebt.

Jetzt Gratisgespräch bei
VISTANO VIVERSUM QUESTICO


Aprikosen-AchatAprikosen-Achat

Farbe: orangefarben, aprikot

Vorkommen: in ehem. vulkanischen Gebieten, weltweit.

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Aprikosen-Achat wird als Schutzstein für schwangere Mütter und neugeborene sowie auch noch ungeborene Babys angesehen.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Hilfreich bei Depressionen, hält alles böse fern.

Sternzeichen: Stier, 21. April bis 20. Mai

Wirkungen auf die Chakras:
Der Aprikosenachat dringt sehr sanft über das Milzchakra in unseren Kreislauf ein und entfaltet während einer Therapie oder Meditation eine sehr warme und entspannende Wirkungen.


Blauer AchatBlauer Achat

Farbe: Blau

Vorkommen: in ehem. vulkanischen Gebieten, weltweit.

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Hilfreich bei Insektenstichen und kleinen segretaussondernden Wunden, Brandwunden, hilfreich bei Ohrenschmerzen und Erkrankungen des Mittelohres (Mittelohrentzündung).

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Hilfreich bei Depressionen, hält alles böse fern.

Sternzeichen: Stier, 21. April bis 20. Mai

Wirkungen auf die Chakras:
Der blaue Achat verströmt seine Energie über das Halschakra in unseren Organismus, von wo er seine Kraft über die Wirbelsäule an die Nerven, die Knochen und das Blut versendet.


Grüner AchatGrüner Achat

Farbe: Grün

Vorkommen: in ehem. vulkanischen Gebieten, weltweit.

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Meniskusproblemen und Kniegelenksschmerzen, aktiviert die Darmtätigkeit.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Hilft bei Depressionen, stärkt die Willenskraft, wirkt sensibilisierend im Umgang mit den Mitmenschen, gilt als Schutz und Glücksstein

Sternzeichen: Stier, 21. April bis 20. Mai

Wirkungen auf die Chakras:
Der grüne Achat verströmt seine Energieschwingungen über das Herzchakra in unseren Organismus und in die Seele. In der Meditation kann er in Verbindung mit roten Steinen als Erkenntnishilfe von Herzenswünschen wirken weil er das Herzchakra besonders weit und tief öffnet.


Roter AchatRoter Achat

Farbe: rot bis rosa

Vorkommen: in ehem. vulkanischen Gebieten, weltweit.

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Hilfreich bei Hautkrankheiten (Ekzemen), kann Meningitis vorbeugen, wirkt antiseptisch, positive Wirkung bei Augenkrankheiten und kräftigt die Nieren.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Hilft bei Depressionen, gilt als Schutz und Glücksstein

Sternzeichen: Stier, 21. April bis 20. Mai

Wirkungen auf die Chakras:
Der rote Achat hat eine kurzweilige und schwingungsvolle Energie und ähnelt in ihrer Resonanz unserer Körperfrequenz.


Amazonit (Kalifeldspat)Amazonit (Kalifeldspat)

Farbe: Hellblau, grünlich-blau bis türkisblau

Vorkommen: Colorado/USA, Madagaskar, Brasilien

Härte: 6 - 6,5

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Kann leberanregend und entgiftend wirken, reguliert Stoffwechselstörungen und kann eine stärkende Wirkung auf das Herz haben.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Bewirkt Frieden und Ausgeglichenheit, hilfreich gegen Stimmungsschwankungen, verleiht aber auch Vitalität und Lebenskraft.

Sternzeichen: Wassermann, 21. Januar bis 19. Februar

Wirkungen auf die Chakras:
Der Amazonit wirkt über das Halschakra und das Herzchakra und aktiviert mit seiner Energie die kreative und künstlerische Ader in uns. Weiters fördert die Energie des Amazonit unsere Toleranz und Geduldigkeit und befreit uns von Gier, Geiz und Egoismus.


AmethystAmethyst

Der Name wird aus dem Griechischen "Amethystos" abgeleitet, was übersetzt "nicht betrunken" bedeutet. In der Antike wurde der Amethyst auch als Schutzstein gegen die Auswirkungen von Alkoholkonsum getragen.

Farbe: violett

Vorkommen: Brasilien, Uruguay, Mexiko, Westaustralien

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Kann hilfreich bei Diabetes, Ackne und Pickel sein, harmonisiert das Haarwachstum, Linderung bei Migräne und Sonnenbrand, wirkt beruhigend auf Herz und Nerven.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Amethyst regt die Phantasie an, lindert Prüfungsangst und Lernprobleme, spendet Harmonie, Wärme und Geborgenheit.

Sternzeichen: Fische, 20. Februar bis 20. März

Wirkungen auf die Chakras:
Der Amethyst wirkt hauptsächlich über das Scheitelchakra und strahlt angenehme Impulse für Lebensfreude und Partnerschaft aus. Er ist hilfreich bei der Erkennung und Lösung von Problemen und strahlt während einer Meditation Friede, Freude, Wärme, Ruhe sowie Harmonie aus.


AmetrinAmetrin

Farbe: Gold-Violett und durchscheinend.

Vorkommen: Brasilien, Bolivien

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Er kann Kopfschmerzen und Schweißausbrüche sowie häufiges Erröten lindern, gegen Verkalkung und Senilität vorbeugend wirken, und kann bei Augenleiden und Schwerhörigkeit hilfreich sein.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Ametrin kann die Seele besänftigen und harmonisierend auf Wünsche und Bedürfnisse wirken.

Wirkungen auf die Chakras:
Durch das Scheitelchakra und das Wurzelchakra wirkt der Ametrin sehr harmonievoll , sollte jedoch für die Meditation nur in Maßen und mit viel Meditationserfahrung verwendet werden, da er sehr anregend auf die Konzentration und Intuition wirkt und bei ungeübter und zu intensiver Anwendung die innerliche Ruhe stören kann.


Andalusit oder Chiastolith (Kreuzstein)Andalusit oder Chiastolith (Kreuzstein)

Farbe: Braun bis gelbliche Kristalle, mit kreuzartigem meist dunklem Querschnittmuster.

Vorkommen: Kalifornien/USA, Spanien, Brasilien, Sri Lanka, Frankreich, Schweden

Härte: 6 - 7,5

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Andasulit oder Chiastolith wirkt einer Übersäuerung entgegen und ist so sehr hilfreich und vorbeugend bei Gicht und Rheuma, er kann Kräftigend bei Erschöpfung und Schwächezuständen wirken.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Er stärkt unsere Identität, vermittelt Ausgeglichenheit und kann hilfreich bei der Umsetzung unserer Lebensaufgaben sein.

Wirkungen auf die Chakras:
Über das Milzchakra oder den Solarplexus dringen seine zarten Schwingungen tief in uns ein und wirken so aktivierend auf unsere geistigen Selbstverwirklichungs= wünsche. Der Kreuzstein lässt uns Probleme und Blockaden erkennen und ispiriert uns auch zur Lösungen dieser Probleme.


AndenopalAndenopal

Farbe: Rosa, blau-grün, braun und weiss

Vorkommen: Peru

Härte: 6 - 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der rosa Andenopal kann hilfreich bei Viruserkrankungen sein der blau-grüne Andenopal wirkt stärkend für das Herz-Lungen und Kreislaufsystem.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der rosa Andenopal wirkt hilfreich bei Depressionen, der blau-grüne Andenopal kann bei Prüfungsängsten hilfreich sein und löst Gedächtnisblockaden bzw. stärkt das Erinnerungsvermögen. Der braun-weisse Andenopal besitzt alle diese Eigenschaften und verstärkt bei gemeinsamer Verwendung dieser Steine deren Kräfte erheblich.

Wirkungen auf die Chakras:
Der rosa Andenopal wirkt am besten über das Sexualchakra, auch potenzstärkende Wirkung wird ihm nachgesagt. Der blau-grüne Andenopal wirkt am besten über das Herzchakra und das Kehlkopfchakra. Der braun-weisse Andenopal besitzt alle diese Eigenschaften und verstärkt bei gemeinsamer Verwendung dieser Steine deren Kräfte erheblich.


Apachengold (Pyritachat)Apachengold (Pyritachat)

Farbe: Goldfarben

Vorkommen: Arizona, New Mexico / USA

Härte: 6 -6,5

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Apachengold kann anregend auf die Verdauung wirkenund hilfreich bei Verdauungsstörungen und Apetitlosigkeit sein. Es aktiviert die Nerven und stärkt die Sinne (Sehen, Hören, Riechen).

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Das Apachengold inspirieren unsere Seele und schenken uns Ruhe und Ausgeglichenheit. Schützt vor Neid und kriminellen Einflüssen.

Wirkungen auf die Chakras:
Apachengold ist sehr wirksam bei Meditationen, durch auflegen auf das Sonnengeflecht, ordnet es unsere Gedanken und kann helfen, Gedanken und Blockaden zu überspringen.


ApachenträneApachenträne

Farbe: Schwarz durchscheinend

Vorkommen: Arizona u. Utah/USA

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Apachentränen können innerliche Störungen und Apathie lindern. Durch Stress hervorgerufene Magen- Darm- u. Verdauungsstörungen können gelindert werden und auch Probleme, hervorgerufen durch falsche, zu fettreiche oder füllige Ernährung, können beseitigt werden. Sie regeln den Säuregehalt der Verdauungsorgane und können Sodbrennen vorbeugen.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Die Apachentränen können ihrem Träger dabei helfen, auf ihn zukommende Gefahren rechtzeitig erkennen zu können. Apachentränen wirken stärkend auf die Intuition und verhelfen zu mehr Optimismus und Lebensfreude.

Wirkungen auf die Chakras:
Apachengold ist Chakren-neutral. Durch das Auflegen auf das Stirnchakra kann es sehr hilfreich bei Konzentrationsübungen wirken.


ApatitApatit

Farbe: Blau-violett, weiß, gelb, grün

Vorkommen: Brasilien, Madagaskar, USA, Kanada, Mexiko

Härte: 5

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Apatit kann positiv auf die Funktion des Dünndarms wirken und ist hilfreich für eine bessere Nahrungsaufnahme in das Blut. Durch das trinken von Apatit-Wasser kann eine bessere Verdauung von Eiweis, Fetten und Zucker bewirkt werden. Durch regelmässiges trinken von Apatit-Wasser können überschüssige Fette verbrannt und Fettpolster abgebaut werden. Hilfreich ist Apatit-Wasser auch zur stärkung des Immunsystems und zur Vorbeugung von grippalen Infekten.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Da der Apatit aus vielen Mineralien besteht, welche durch die Haut aufgenommen werden können, kann sich ein Gefühl von Ausgeglichenheit und Zufriedenheit einstellen wodurch auch das Selbstbewusstsein gestärkt werden kann.

Wirkungen auf die Chakras:
Durch das Auflegen des purpur-blauen Apatit auf das Kehlkopfchakra taucht er unsere Seele in Wärme und Ausgeglichenheit und verhilft uns zu mehr Verständnis gegenüber unseren Mitmenschen.


ApophyllitApophyllit

Farbe: Weiß, rosa, hell- bis smaragdgrün

Vorkommen: Indien, Island, Norwegen, Brasilien

Härte: 4,5 - 5

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Apophyllit ist ein besonderer Heilstein welcher bei Lähmungen der Muskel und Bewegungsnerven sehr hilfreich sein kann. Er kann bei Schmerzen oder Lähmungen im Bereich des Gesichts, der Augen und der Kiefer angewendet werden. Apophyllit kann auch bei Glieder und Lähmungserkrankungen, Multipler Sklerose oder Polyneuritis lindernde bis heilende Wirkung zeigen. Auch bei vielen Nervenkrankheiten kann der Apophyllit angewendet werden.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Apophyllit erleuchtet unser Unterbewusstsein und wirkt Blockadenlösend. Er verleiht uns mehr Zuversicht, Mut, Verständnis und Selbstbewusstsein.

Wirkungen auf die Chakras:
Über das Herzchakra dringt der Apophyllit mit sehr sanften Schwingungen in uns ein und wirkt Entspannend für unsere Seele.


AquamarinAquamarin

Farbe: Hellblau, durchscheinend

Vorkommen: Brasilien, Nigeria, Madagaskar, Pakistan, Afghanistan

Härte: 7,5 - 8

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Aquamarin kann sehr hilfreich bei Erkrankungen der Atemwege sein. Ausserdem wirkt der Aquamarin lindernd auf Hals und Gliederschmerzen, Stimmband- und Kehlkopfentzündungen, grip. Infekten und Erkältungen.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Aquamarin kann Depressionen lindern und das Selbstbewusstsein stärken.

Sternzeichen:
Wassermann, 21. Januar bis 19. Februar und
Waage, 24. September bis 23. Oktober

Wirkungen auf die Chakras:
Der Aquamarin eignet sich je nach Farbe besonders für das Hals- und Kehlkopfchakra mit Tendenz zum Stirnchakra und dringt sehr regenerierend und verjüngend in die Aura und die Seele ein um das Leben mit mehr Glück und Begeisterung zu bereichern.


AragonitAragonit

Farbe: Weiß, gelblich weiß, rot, rotbraun und braun

Vorkommen: Weltweit

Härte: 3,5 - 4

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Da der Aragonit sehr reich an Calcium ist kann er sehr hilfreich für die Haut, das Gewebe und die Knochen sein, insbesonders für das Knochenwachstum, Gelenkrheuma, Verhärtung der Muskulatur, aber auch für Zähne, Zahnschmelz und Überempfindlichkeit der Zähne kann der Aragonit sehr hilfreich sein.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Aragonit wirkt beruhigend auf das Gemüt und soll vor Albträumen und Mondsüchtigkeit schützen.

Wirkungen auf die Chakras:
Beim Auflegen auf das Milzchakra und ganz besonders auf Knie, Gelenke, Wirbelsäule und Handrücken kann der Aragonit eine sehr wohltuende und pulsierende Wirkung ausstrahlen, welche in Form von mehr Geborgenheit und Wärme über den gesamten Körper spürbar wird.


AventurinAventurin

Farbe: Grün durchschimmernd, meist mit kleinen glitzernden Einlagerungen.

Vorkommen: Brasilien, Südafrika

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Aventurin kann durch tragen auf der Haut Allergien, Akne oder Pickel aber auch Haarausfall, Haarspliss, Schuppen und Schuppenflechten lindern.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Aventurin kann psychosomatische Störungen und Ängste lindern, beruhigend wirken und eine positivere Lebenseinstellung hervorufen.

Wirkungen auf die Chakras:
Der Aventurin wirkt am besten durch das Herzchakra und kann uns von psychosomatische Störungen und Ängste befreien und zeigt tiefe in uns liegende Blockaden auf.


Aventurin - SonnensteinAventurin - Sonnenstein

Farbe: Orange-braun, meist mit kleinen glitzernden Einlagerungen.

Vorkommen: Indien, Australien, Kanada

Härte: 7

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Aventurin-Sonnenstein kann im Magen-Darmbereich sehr hilfreich sein und Bauchschmerzen lindern.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Aventurin-Sonnenstein kann sehr positiv auf das Gemüt wirken und zu Ausgeglichenheit und Gelassenheit verhelfen.

Sternzeichen: Krebs, 22. Juni bis 22. Juli

Wirkungen auf die Chakras:
Der Aventurin-Sonnenstein wirkt am besten durch das Milzchakra und kann uns in der Meditation zu Zufriedenheit und Ruhe verhelfen.


AzuritAzurit

Farbe: Dunkelblau

Vorkommen: Nordafrika, USA

Härte: 3,5 - 4

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Azurit kann positiven Einfluss auf das zentrale Nervensystem haben. Azurit-Wasser kann sich positiv auf die Heilung von Wunden nch Verletzungen oder Operationen auswirken.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Azurit vermag Konzentrationsfördernd zu wirken und ist behilflich beim setzen von Prioritäten.

Wirkungen auf die Chakras:
Der Azurit wird am Hirnchakra verwendet und dient zur Öffnung des dritten Auges. Der Azurit vermag uns in eine höhere geistige Ebene zu tragen, unsere Seele zu reinigen und uns mit Freude und Glück zu beschenken.


Azurit-MalachitAzurit-Malachit

Farbe: Dunkelblau mit grünen Einschlüssen

Vorkommen: Arizona/USA

Härte: 3,5 - 4

nachgesagte Heilwirkungen auf den Körper*:
Der Azurit-Malachit kann regenerierend auf die Wirbel wirken. Hauptsächlich jedoch kann der Azurit-Malachit positiv auf die Leber, Galle und inneren Drüsen wirken und bei Magengeschwüren, Nieren- und Gallensteinen eine lindernde oder vorbeugende Wirkung haben.

nachgesagte Heilwirkungen auf die Psyche:
Der Azurit-Malachit bewahrt unser inneres Gleichgewicht und schenkt uns positive Ausstrahlung und Wohlbefinden.

Sternzeichen: Steinbock, 22. Dezember bis 20. Januar

Wirkungen auf die Chakras:
Der Azurit-Malachit eignet sich für die leichte Therapie des Stirnchakras und des Herzchakras.




! * Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Aussagen bezüglich heilender Wirkungen von Steinen weder wissenschaftlich nachgewiesen noch medizinisch anerkannt sind!
Sie stellen weder eine Therapie noch eine Diagnose im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Heilsteinen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen sondern sollten lediglich der Vorbeugung oder Unterstützung dienen.
!


Informationsquellen: "Das grosse Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter"
Methusalem Verlags GmbH.


sowie Internet-Recherchen und
Wikipedia




Impressum